Sommer Menü mit Käse aus Schleswig-Holstein

Wassermelonenwürfel mit Schafskäsefeta an der Salzwiesenpflanze Queller und grünem Spargel

Schnitzel vom Seeluftschweinrücken an Holtseer Käsestraßen Salat

Erdbeercarpaccio mit Ziegencamembert und Vielblütenhonig mit Wildkräutern von der Hofbienerie



Zutaten für 4 Personen:


Vorspeise:

500g Wassermelone

300g Schafskäsefeta

50g Queller

10g Kaltgepresstes Rapsöl

10g Himbeeressig

200g grünen Spargel

1 Zweig Thymian


Hauptgang:

800g Seeluftschwein

2 Eier

Ca. 100g Paniermehl

Ca. 50g Weizenmehl

1 Sylter Zitrone

Für den Salat:

400g Holtenseer Butterkäse

120g blaue Weintrauben kernlos

1 Apfel

1 Lauchzwiebel

70g Walnusskerne


Für die Marinade:

6 EL Walnussöl,

2 EL Obstessig

2 TL Senf, Salz, Pfeffer und Zucker

Zubereitung für 4 Personen:

Dessert:

500g Erdbeeren

400g Ziegencamembert

50 g Vielblütenhonig mit Blüten von der Hofbienerie



Zubereitung ohne Thermomix:


Vorspeise:

  1. Die Schale der Wassermelone entfernen und in mundgerechte Würfel schneiden

  2. Den Fetakäse ebenfalls in kleine Würfel schneiden

  3. Wassermelone und Feta vermengen und mit dem Essig und dem Öl beträufeln und mit dem Queller garnieren. Den Spargel ab den Köpfen schälen, die Enden entfernen und bei mäßiger Hitze einige Minuten anbraten und ebenfalls auf dem Salat verteilen.

Hauptgang:

  1. Den Holtseer Butterkäse in Würfel schneiden und die Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Die Zutaten der Marinade vermengen und zusammen mit dem Käse und den Lauchzwiebeln zunächst ziehen lassen.

  2. Anschließend die Weintrauben halbieren, den Apfel entkernen und in feine Würfel schneiden und die Walnüsse zerkleinern und mit dem marinierten Käse vermengen.

  3. Für das Schnitzel, das Fleisch zunächst trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend wird das Fleisch zunächst in Mehl gewendet, dann durch verquirltes Ei gezogen und in dem Paniermehl paniert. Nun wird das Fleisch zunächst mit Rapsöl auf höherer Stufe von beiden Seiten knusprig angebraten. Wenn es knusprig ist, wird die Hitze von dem Herd nach unten Reguliert und das Fleisch unter der Zugabe von Butter noch für einen Moment nachgegart. Zum garnieren werden Zitronenspalten auf das Schnitzel gelegt.

Dessert:

  1. Die Erdbeeren vom Strunk entfernen und in sehr feine Scheiben schneiden und sorgfältig auf den Tellern anordnen. Den Ziegenkäse in feinen Scheiben auf dem Erdbeercarpaccio anrichten und mit dem Honig beträufeln.

59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen